Störer SMS

Willkommen in unserem Pressebereich

Hier finden Sie die jüngsten Pressemitteilungen des donum vitae Bundesverbandes. Über die Navigation links können Sie sich die Veröffentlichungen nach Jahren sortiert anzeigen lassen.
  • Bundesverband donum vitae e.V. nimmt Stellung:
    Gesetze sind gut, sie anzuwenden ist besser!

    Bonn, 30. September 2017
    Am Tag nach seiner Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 17. August 2017 trat das neue Unterhaltsvorschussgesetz in Kraft, das die wirtschaftliche Situation vieler alleinerziehender Eltern deutlich verbessert. Der Bundesverband donum vitae e.V., staatlich anerkannter Träger von Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung, hat das neue Gesetz begrüßt, mahnt aber eine schnellere Umsetzung an.
    Mehr...
  • Jahrestagung 2017 von donum vitae in Fulda:
    #familienleben im Fokus
    Langfassung

    574 kB
    Fulda, 16. September 2017
    Fulda. Familien sind auch nicht mehr, was sie einmal waren. #familienleben – so das Tagungsthema – sieht heute anders aus. Aber wie? Antworten auf diese Frage gab es bei der Jahrestagung des Bundesverbandes donum vitae e.V. in Fulda. donum vitae (Latein „Geschenk des Lebens“) ist ein bürgerlich-rechtlicher Verein und staatlich anerkannter Träger von Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes werden bundesweit an mehr als 200 Orten Frauen und Männer in Bezug auf alle Fragen zu Sexualität und Familienplanung beraten.
    Mehr...
  • Jahrestagung 2017 von donum vitae in Fulda:
    #familienleben im Fokus
    Kurzfassung

    319 kB
    Fulda, 16. September 2017
    Fulda. Familien sind auch nicht mehr, was sie einmal waren. #familienleben – so das Tagungsthema – sieht heute anders aus. Aber wie? Antworten auf diese Frage gab es bei der Jahrestagung des Bundesverbandes donum vitae e.V. in Fulda. donum vitae (Latein „Geschenk des Lebens“) ist ein bürgerlich-rechtlicher Verein und staatlich anerkannter Träger von Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes werden bundesweit an mehr als 200 Orten Frauen und Männer in Bezug auf alle Fragen zu Sexualität und Familienplanung beraten.
    Mehr...
  • Aufklärung, Prävention, Partnerschaft und Elternpraktikum:
    Erasmus-Projekt „Positive Elternschaft” vor dem Abschluss
    Langfassung

    972 kB
    Boppard, 14. September 2017
    Im Rahmen des EU-Förderprogramms „Erasmus +“ arbeiten Institutionen aus fünf Ländern seit 2015 grenzüberschreitend am Modellprojekt „Kompetenzentwicklung für Fachkräfte und die berufsbildende Lehre im Bereich der positiven Elternschaft“. Es geht dabei um den internationalen Erfahrungsaustausch über „Frühe Hilfen“ und darum, gemeinsam Methoden zu entwickeln, um Jugendliche präventiv auf gelingende Elternschaft vorzubereiten. Deutscher Kooperationspartner des Erasmus+-Projekts ist „donum vitae e.V.“, vertreten durch die Beratungsstelle Boppard. Zum Weltkindertag am 20. September liegen erste Ergebnisse vor.
    Mehr...
  • Aufklärung, Prävention, Partnerschaft und Elternpraktikum:
    Erasmus-Projekt „Positive Elternschaft” vor dem Abschluss
    Kurzfassung

    379 kB
    Boppard, 14. September 2017
    Im Rahmen des EU-Förderprogramms „Erasmus +“ arbeiten Institutionen aus fünf Ländern seit 2015 am Modellprojekt „Positive Elternschaft“. Es geht dabei um den internationalen Erfahrungsaustausch über „Frühe Hilfen“ und darum, gemeinsam Methoden zu entwickeln, um Jugendliche präventiv auf gelingende Elternschaft vorzubereiten. Deutscher Kooperationspartner des Erasmus+-Projekts ist „donum vitae e.V.“, vertreten durch die Beratungsstelle Boppard. Zum Weltkindertag am 20. September liegen erste Ergebnisse vor.
    Mehr...
  • donum vitae e.V. LV Schleswig-Holstein:
    „Schwangerschaft und Flucht“ im Fokus

    253 kB
    Lübeck, 12. September 2017
    Lübeck. Seit Mai 2016 nimmt der Landesverband Schleswig-Holstein am Modellprojekt „Schwangerschaft und Flucht“ des Bundesverbandes donum vitae e.V. teil. Das Projekt wird für drei Jahre vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)gefördert. An den drei Standorten Lübeck, Pinneberg (mit dem Einzugsgebiet Hamburg) und Kiel beraten und betreuen „aufsuchende Beraterinnen“ schwangere Flüchtlingsfrauen. Am 11. September 2017 trafen sich Vorstandsmitglieder und die aufsuchenden Beraterinnen dieser Standorte sowie von Dresden, Brake und Rostock zu einem Workshop im Lübecker CVJM-Haus.
    Mehr...
  • Jahrestagung „donum vitae“ in Fulda:
    Thema „Familienleben heute“

    75 kB
    Fulda, 9. September 2017
    Fulda. Vom 15. bis 16. September treffen sich die Beraterinnen, Berater und Vorstände von donum vitae , bundesweit anerkannter Träger von Schwangerschaftsberatungsstel-len, zur Jahrestagung 2017 in Fulda. Im Fokus der Tagung im Kolpinghaus steht in diesem Jahr das Thema „Familienleben“. Die Teilnehmenden werden gemeinsam auf die Suche nach dem gehen, was Familienleben heute ausmacht.
    Mehr...
  • donum vitae auf dem Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin:
    Fest der Begegnung
    Viel Prominenz zu Gast am Infostand

    306 kB
    Berlin, 28. Mai 2017
    Berlin. Mehr als hunderttausend Dauerteilnehmer feierten beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin/Wittenberg das Jubiläum des Thesenanschlags, mit dem vor 500 Jahren die Reformation begann. Entsprechend groß warten die Besucherströme, die sich drei Tage lang durch den „Markt der Möglichkeiten“ im Berliner Messegelände schoben. Im Themenbereich 3 „Lebensführung und Zusammenleben“ hatte der Bundesverband donum vitae e.V. (Bonn) seinen Stand und zog viel Aufmerksamkeit auf sich. Zigtausende vorwiegend junge Besucher – 57 % der Kirchentagsbesucher sind im Schnitt der letzten Jahre jünger als 39 Jahre – informierten sich über die Arbeit von donum vitae. Meist älter waren dagegen die zahlreichen prominenten Besucher aus Kirche und Politik, die das Gespräch mit donum vitae suchten.
    Mehr...
  • Stark machen zum Leben
    Schwangerschaftsberatung beim Reformationsjubiläum

    133 kB
    Bonn, 16. Mai 2017
    Berlin. Mit dem Reformationsjubiläum hat donum vitae – zugegeben
    – nicht viel zu tun. Wohl aber mit den mehr als hunderttausend
    überwiegend jungen Menschen, die beim 36. Deutschen
    Evangelischen Kirchentag in Berlin 500 Jahre Reformation feiern.
    Deshalb stellt der Bundesverband donum vitae e.V. (Bonn), Träger
    von Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungen
    auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes, auf dem „Markt
    der Möglichkeiten“ im Berliner Messegelände seine Arbeit vor.
    Mehr...
  • Gemeinsam auf dem Weg zum Leben

    187 kB
    Berlin, 1. Februar 2017
    Berlin. Es mag Zufall sein, dass der Tagungsort unmittelbar neben dem Dokumentationszentrum „Berliner Mauer“ lag. Aber es war ein guter Zufall, ging es doch auch bei der Auftaktveranstaltung zum Modell-projekt „Schwangerschaft und Flucht“ um das Thema Flucht und hier die Not der Schwächsten unter den Schwachen, der schwangeren Flüchtlingsfrauen und ihrer ungeborenen Kinder.
    Mehr...
Ansprechpartnerin für Anfragen von Journalisten ist

Andrea Redding
Bundesgeschäftsführerin
0228 3867343

info@donumvitae.org








donum vitae
zur Förderung des Schutzes
des menschlichen Lebens e.V.
Bundesverband
Thomas-Mann-Straße 4
53111 Bonn
Fon: 0228 - 3 86 73 43
Fax: 0228 - 3 86 73 44
E-Mail: info@donumvitae.org
Helfen Sie mit einer Spende an unser

Spendenkonto

IBAN: DE03 3706 0193 2100 2100 21
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank Köln eG







Die Notizen 10 aus dem Bundesverband sind erschienen. Sie beschäftigen sich mit dem Thema "aufsuchende Beratung". Sie können sie hier als PDF herunterladen (3.0 MB)

Ich bin ein Geschenk, weil..

Schön, dass Sie da sind!
Sie sind ein Geschenk!
Viele haben bereits auf unsere Aufforderung um Ergänzung des Satzes "Ich bin ein Geschenk, weil..." geantwortet. Lesen Sie hier einige der charmanten, überraschenden, nachdenklichen Antworten:
Ich bin ein Geschenk, weil...