Störer SMS

2012

  • „Viele Unternehmen denken weiter als Arbeitgeberpräsident Hundt“

    Bonn, 20. November 2012
    Zur Pressemeldung des BDA-Präsidenten Hundt nimmt die Bundesvorsitzende von donum vitae, Rita Waschbüsch, Stellung:
    „Aus gutem Grund ist nach dem Grundgesetz der Bundesrepublik die Erziehung und Pflege von Kindern zuallererst Recht und Pflicht der Eltern. Damit ist ja gemeint, dass sie entscheiden wie sie ihren Nachwuchs zu lebensfrohen, lebenstüchtigen und gemeinschaftsfähigen Menschen erziehen.
    Mehr...
  • Der Schutz von Frauen und ihren ungeborenen Kindern braucht in der Gesellschaft höchste Priorität

    Bonn, 2. Oktober 2012
    Die donum vitae-Bundesvorsitzende Rita Waschbüsch wählt in diesen Tagen deutliche Worte, um die enorme Wichtigkeit fundierter Beratung und Hilfsangebote zum Schutz von Frauen und ihren ungeborenen Kindern zu betonen: „Im Schwangerschaftskonflikt muss die Gesellschaft alles tun, um mit der Mutter den Konflikt zu beseitigen, nicht das Kind! Schwangerschaftsabbruch ist die inhumanste Lösung von Problemen.“
    Mehr...
  • Der Entwurf zur PID-Verordnung geht viel zu weit und muss nachgebessert werden

    232 kB
    Bonn, 24. Juli 2012
    Mit einer klaren Handlungsaufforderung wendet sich die donum vitae-Bundesvorsitzende Rita Waschbüsch gegen den Entwurf der Durchführungsverordnung für die Präimplantationsdiagnostik (PID) durch den Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und fordert Nachbesserungen in wichtigen Teilbereichen.
    Mehr...
  • Gastkommentar von Rita Waschbüsch in der Fuldaer Zeitung zum Katholikentag vom 15. Mai 2012

    689 kB
  • Mutterschaft unter Vorbehalt?

    Bonn, dem 11. Mai 2012
    Wie ein früher Bluttest werdende Mütter unter Druck setzt, ein gesundes Kind zur Welt bringen zu müssen
    Mehr...
  • donum vitae mit neuem Layout im Internet

    Bonn, den 01.04.2012
    Seit 1999 gibt es den donum vitae Bundesverband. Im Jahre 13 des Bestehens zeigt sich der Verband mit einem neuen Internetauftritt und einer verbesserten Beratungsstellensuche.
    Mehr...








donum vitae
zur Förderung des Schutzes
des menschlichen Lebens e.V.
Bundesverband
Thomas-Mann-Straße 4
53111 Bonn
Fon: 0228 - 3 86 73 43
Fax: 0228 - 3 86 73 44
E-Mail: info@donumvitae.org
Helfen Sie mit einer Spende an unser

Spendenkonto

IBAN: DE03 3706 0193 2100 2100 21
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank Köln eG







Die Notizen 10 aus dem Bundesverband sind erschienen. Sie beschäftigen sich mit dem Thema "aufsuchende Beratung". Sie können sie hier als PDF herunterladen (3.0 MB)

Ich bin ein Geschenk, weil..

Schön, dass Sie da sind!
Sie sind ein Geschenk!
Viele haben bereits auf unsere Aufforderung um Ergänzung des Satzes "Ich bin ein Geschenk, weil..." geantwortet. Lesen Sie hier einige der charmanten, überraschenden, nachdenklichen Antworten:
Ich bin ein Geschenk, weil...