Stellenangebote

Beraterin (w,m,d) für PND-Beratungsstelle in Berlin
Wir suchen ab sofort für unsere PND-Beratungsstelle in Berlin eine Beraterin (w,m,d)
mit dem Stellenumfang von 75 % einer Vollzeitstelle

Die Tätigkeit umfasst:

  • psychosoziale Beratung vor, während und nach Pränataldiagnostik, sowie in der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • evtl. sexualpädagogische Angebote
  • Schwangerschaftskonfliktberatung bei vorhandener Zusatzqualifikation.

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss Diplom-Psychologie oder vergleichbaren Abschluss; mit Neigungsschwerpunkt psychosoziale Beratung bei Pränataldiagnostik/ Traumabewältigung
  • Zusatzqualifikation in Schwangerschaftskonfliktberatung oder die Bereitschaft zur berufsbegleitenden Fortbildung gern mit Erfahrung in psychosozialer, bzw. systemischer Beratung und/oder Zusatzqualifikation in diesem Arbeitsfeld (keine Bedingung)
  • Gute sozial- und familienrechtliche Kenntnisse (SGB II)
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Eigenständigkeit und Teamfähigkeit
  • Identifikation mit Aufgaben, Zielen und dem Selbstverständnis von donum vitae auf der Grundlage christlicher Werte

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TV-L
  • Die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten und starken Trägerverband
  • Ein angenehmes Arbeitsklima, Arbeit im Team

Bei Fragen wenden Sie sich an Andrea Redding, Bundesgeschäftsführerin, unter 0228 – 369 488-0.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 15. August 2019 an den
donum vitae Bundesverband e.V.
z.H. Frau Andrea Redding
Thomas-Mann-Straße 4                       
53111 Bonn                                        

oder als E-Mail an info@donum vitaedonumvitaedonum vitae..org

Bitte beachten Sie, dass die Tätigkeit in Berlin stattfindet!

Stellenanzeige als pdf

Referenten für Digitales, m/w/d (50% BU) in Bonn
Wir suchen ab sofort, befristet bis zum 31.3.2022
einen Referenten für Digitales, m/w/d (50% Beschäftigungsumfang) in der Bundesgeschäftsstelle in Bonn

Bonn, 17.07.2019

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und Implementierung digitaler Beratungsangebote
  • Mitwirkung bei der Erprobung und Evaluation digitaler Beratungsangebote als Zugänge zu schwer erreichbaren Zielgruppen in der Schwangerschaftsberatung 
  • Konzeption und Durchführung von Workshops zum Blended Counseling, Schnittstelle von Präsenz- und Online-Beratung
  • Entwicklung von Erklärfilmen und Wikihow-Angeboten in Beratung und Sexualpädagogik

Sie bringen mit:

  • Viel Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien und ein hohes technisches Verständnis
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium
  • Gerne auch Erfahrung in der Sozialen Arbeit, Beratungsarbeit und/oder Sexualpädagogik
  • Freude am Umgang mit Menschen, hohe Kooperationsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität, großes Organisationsvermögen und Freude an der Arbeit für einen bundesweit tätigen Verband
  • Identifikation mit Aufgaben, Zielen und Selbstverständnis von donum vitae

Unser Angebot:

  • Eine interessante Pioniertätigkeit, die Sie mit Ihren Ideen und Erfahrungen gestalten können 
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem gut funktionierenden Team
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine Vergütung in Anlehnung an TVÖD 11

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte als E-Mail (max. 5 MB) bis 31. Juli 2019 an die Vorsitzende, Frau Rita Waschbüsch, und die Geschäftsführerin, Frau Andrea Redding, unter redding@donum vitaedonumvitaedonum vitae..org

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 12. August 2019 statt.

Stellenanzeige als pdf

Verwaltungskraft (m/w/d) für Beratungsstelle in Bonn
Wir suchen ab sofort eine Verwaltungsfachkraft in Teilzeit, flexibel für 15 Wochenstunden.

Bonn, 21.02.2019

Wir sind eine staatlich anerkannte Beratungsstelle für die gesetzliche Schwangerschaftskonfliktberatung. Wir informieren zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und nach Geburt.


Wir suchen ab sofort eine Verwaltungsfachkraft in Teilzeit, flexibel für
15 Wochenstunden.


Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

  • Telefondienst und Empfang der Ratsuchenden
  • Korrespondenz und Büroorganisation
  • Kalenderpflege und Terminvergabe
  • Statistikführung
  • Aktenführung
  • Eingangskontrolle von Rechnungen
  • Konten- und Kassenführung


Sie bringen mit:

  • Kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • Buchführungskenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Erfahrungen mit Büro-Organisation und Aktenführung
  • Englischkenntnisse


Wir bieten:

  • ein gutes Betriebsklima
  • eigenständiges Arbeiten
  • Bezahlung nach TV-L Entgeldgruppe 6
  • Zusatzversorgung der KZVK
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis


Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte als E-Mail an bonn@donum vitaedonumvitaedonum vitae..org z. Hd. Frau Toyka-Seid.

Stellenanzeige als pdf

Berater/in (m/w/d) 50%-Stelle in Deggendorf
Wir suchen ab sofort für das Modellprojekt HeLB – Helfen. Lotsen. Beraten.
eine/n Schwangerschaftsberater*in für 50 % BU (19,25 Wochenstunden) in Deggendorf.

donum vitae e.V. ist ein gemeinnütziger Träger von staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikt. Die Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen in Deggendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Modellprojekt HeLB – Helfen. Lotsen. Beraten. eine/n Schwangerschaftsberater*in auf 50 % Basis in Deggendorf.

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Beratung von (schwangeren) Frauen und ihrem Umfeld
  • Erprobung multipler Beratungszugänge zu schwer erreichbaren Zielgruppen in der Schwangerschaftsberatung mit Schwerpunkt im ländlichen Raum
  • begleitende sexualpädagogische Arbeit
  • selbständige Konzeption und Durchführung von Beratung und passenden, auf die Bedürfnisse der angesprochenen Frauen/Paare ausgerichteten Maßnahmen und Veranstaltungen
  • Kooperation und Vernetzung mit Akteuren vor Ort

 

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit einer für die Tätigkeit entsprechenden Qualifikation (Dipl.-Sozialpädagogin/e oder Bachelor of Social Work / vergleichbarer Abschluss)
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit
  • Sozialrechtliche Kenntnisse (SGB II), ggf. Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit / Interkulturelle Kompetenz /
    wünschenswert wären arabische oder andere Sprachkenntnisse
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu mobiler Arbeit und Reisetätigkeit, Führerschein


Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD E10
  • befristeter Vertrag bis zum 30.04.2021
  • regelmäßige Supervision, themenbezogene Fortbildung
  • ein angenehmes Arbeitsklima

Sie sollten die Aufgaben, Ziele und das Selbstverständnis des bundesweiten Trägers donum vitae e.V. mittragen.
Ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf senden Sie bitte an
donum vitae in Bayern e.V., Frau Petra Kreuzmayr-Seitzer
Am Stadtpark 12, 94469 Deggendorf
deggendorf@donum-vitae-bayern.de.

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt!

 

Berater/in (m/w/d) 50%-Stelle in Boppard
Wir suchen ab sofort für das Modellprojekt HeLB – Helfen.Lotsen.Beraten.
eine/n Schwangerschaftsberater*in für 50 % BU.

donum vitae Boppard e.V. ist ein gemeinnütziger Träger für die staatlich anerkannte Beratungsstelle  für Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikt im Rhein- Hunsrück Kreis mit Sitz in Boppard.

Wir suchen ab sofort für das Modellprojekt HeLB -  Helfen.Lotsen.Beraten.
eine/n Schwangerschaftsberater*in für 50% BU in Boppard.

Ihre Aufgaben:
•        Psychosoziale Beratung (schwangerer) Frauen und ihrem Umfeld
•        Erprobung multipler Beratungszugänge zu schwer erreichbaren Zielgruppen in     der Schwangerschaftsberatung mit Schwerpunkt im ländlichen Raum
•        Begleitende sexualpädagogische Arbeit
•        Selbstständige Konzeption und Durchführung von Beratung und     passenden, auf die Bedürfnisse der angesprochenen Frauen/Paare     ausgerichtete Maßnahmen und Veranstaltungen
•        Kooperation und Vernetzung mit Akteuren vor Ort

Ihre Voraussetzungen:
•        Abgeschlossene Berufsausbildung mit einer für die Tätigkeit entsprechenden      Qualifikation (Dipl. Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ vergleichbarer Abschluss)
•        Erfahrung in der Beratungsarbeit
•        Sozialrechtliche Kenntnisse (SGB II), ggf. Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts,
•        Gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten /Interkulturelle Kompetenz /wünschenswert wären Sprachkenntnisse in Fremdsprachen
•        Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
•        Team- und Kommunikationsfähigkeit
•        Bereitschaft zu mobiler Arbeit und Reisetätigkeit

Unser Angebot:
•        Vergütung nach TVöD E10
•        Befristeter Vertrag bis zum 30.04.2021
•        Regelmäßige Supervision, themenbezogene Fortbildung
•        Ein angenehmes Arbeitsklima

Sie sollten die Aufgaben, Ziele und das Selbstverständnis des bundesweiten Trägers donum vitae mittragen.

Ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf senden Sie bitte per Mail bis zum 14. Juni 2019 an die Beratungsstelle donum vitae Boppard:

boppard@donum vitaedonumvitaedonum vitae..org

Boppard, den 27. Mai 2019

Stellenanzeige als pdf